Details & Reglement

Die längste Abenteuer Rallye des Planeten.

WAS DU DAFÜR WISSEN MUSST:


Der Atlantic Pacific Ocean Drive startet zum aller ersten Mal. Starte als Abenteurer bei der Weltpremiere der längsten Rallye des Planeten: Diese Chance bekommst Du kein zweites Mal! Denn: Für den Start in Hamburg lassen wir nur eine begrenzte Anzahl anTeams zu.

Der Anmeldezeitraum

Wenn Du bei der Weltpremiere des Atlantic Pacific Ocean Drive an den Start gehen möchtest, sende uns eine Bewerbung über das APOD Kontaktformular. Für die Weltpremiere stellen wir dann ein geeignete Expeditions Starterfeld zusammen.

Start der Rallye

Hamburg
Der offizielle Rallye-Start findet im Herzen Hamburgs statt.

Ziellinie

Wladiwostok
In Wladiwostok feiern wir das erfolgreiche Ende der Weltpremiere des Atlantic Pacific Ocean Drives.

Deine Charity

Sammle 750 € für großartige Charity-Projekte. Mindestens 50 % davon gehen an unsere ausgewählten Charity-Partner. Den Rest kannst Du für Charity-Projekte spenden, die Dir am Herzen liegen.
Die Spendengelder können ab dem Zeitpunkt der Anmeldung bis zum Ende der Rallye gesammelt werden.

Das Vehikel

Autos
1. Kleinwagen-Klasse: Maximal 1,2 Liter Hubraum
2. Old School-Klasse: Mindestens 20 Jahre alt (bei Start)

Zweiräder
1. Mopet-Klasse: Maximal 125 cc Hubraum
2. Old School-Klasse: Mindestens 20 Jahre alt (bei Start)
Ein Motorradteam darf aus max. 2 Motorrädern bestehen.

Nutzfahrzeuge
keine Hubraumbeschränkung, keine Altersbeschränkung

Sollte das Rallyefahrzeug mehr als 2500 € kosten, verpflichtet sich Dein Team bei jedem weiteren Tausender 100 € mehr Charitygelder zusammeln.

Das Fahrzeug muss bei Anmeldung noch nicht feststehen. Bis zum Start der Rallye hast Du Zeit Dein perfektes Rallye-Gefährt zu finden.

Wie viele Teilnehmer darf ein Team haben?


Es gibt keine Obergrenze, Ihr müsst nur alle in das Fahrzeug passen.

Codex

Kein GPS, Kein Navi, begrenzt Autobahn, mehr Abenteuer

Party-Time

Damit Du und Dein Team auf dem Weg nach Asien genügend Zeit haben Eure Rallye Mitstreiter kennenzulernen, feiern wir mit Euch eine abgefahrene Good-Bye Europe Rallye-Party. Wo genau erfährst Du am Start.

Roadbook

Bei dieser Rallye geht es nicht um Geschwindigkeit. Du hast die Chance durch Hinweise und Aufgaben in Deinem Roadbook noch tiefer in das Abenteuer einzutauchen. Das Roadbook bekommst Du am Start in Hamburg.

Leistungsumfang

  • Unterstützung bei der Organisation und Planung
  • Eigene Teampage auf der S.A.C Webseite
  • Pressearbeit für die Rallye
  • S.A.C ist Ansprechpartner für Fragen und Probleme während der Rallye
  • Offizieller Rallye-Start im Herzen Hamburgs
  • Zieleinlauf in Wladiwostok
  • Good-Bye Europe Rallye-Party in außergewöhnlicher Location
  • Rallye-Kit, mit allem was zu einer offiziellen Rallye dazu gehört: Rallye-Branding mit offiziellen APOD Logos und Startnummern, Rallye-T-Shirts, Aufkleber, Merchandising. Das Rallye-Kit bekommt jedes Teams bereits zwei Monate vor dem Start zugesandt.
  • Roadbook: Jedes Team hat die Chance durch Hinweise und Aufgaben in seinem Roadbook noch tiefer in das Abenteuer einzutauchen. Das Roadbook bekommt jedes Team am Start in Hamburg ausgehändigt.
  • Urkunde über Teilnahme
  • Nicht in der Anmeldegebühr enthalten: Unterkünfte, Verpflegung und technischer Support sind vom Team selbst zu tragen.

Was kostet mich der Spaß?


Die Anmeldegebühr für den Atlantic Pacific Ocean Drive beträgt 1.250 EUR für ein 2er Team. Für jedes weitere Teammitglied wird eine Startgebühr in Höhe von 350,00 EUR berechnet.

Weitere Teammitglieder können noch bis 3 Monate vor Start der Rallye nachgemeldet werden.

Die Anmeldegebühr beinhaltet nicht die Spenden in Höhe von 750,00 €.


Fakten - Atlantic Pacific Ocean Drive

Fakten - Atlantic Pacific Ocean Drive